Bisherige Ausbeute vom Online-Crop im Paperbraut-Forum

Veröffentlicht auf von Tanja

Hi ihr lieben,

bevor ich zu den Werken vom Online-Crop im Paperbraut-Forum komme, muss ich euch noch schicke Sachen zeigen, die ich geschickt bekommen habe.

Im Stampcats-Forum war ein kleiner Lesezeichenswap angesagt. Wer kennt das nicht, eine neues Buch angefangen und schon wieder kein Lesezeichen da. Also haben wir uns zusammen getan und Lesezeichen ausgetauscht. Die ersten beiden sind die von mir verschickten, dann kommen die geschenkten von Jasmin und dann das Lesezeichen von Dana. Wenn ihr ganz genau hinschaut, dann erkennt ihr auch, dass Dana mich perfekt getroffen hat. *g* Zumindest finde ich, dass die kleine Magnolia-Dame aussieht wie ich.

lesezeichen swap 2010

Andrea hatte im Paperbraut-Forum anlässlich des 3. Geburtstag des Forums eine Challenge gestartet. Gefragt war ein Layout mit einer Verbindung zum Paperbraut-Forum. Da ich immer noch nicht meine Tags vom Forumstreffen verscrappt hatte, kam die Challenge wie gerufen. Da habe ich gleich losgelegt.

PBT4-.jpg

Ich habe dann auch eine für mich total neue Technik angewandt und gedoodelt. Das sind die kleine Zeichnungen mit dem schwarzen Stift auf dem Layout. Für mich war es nicht ganz einfach zu doodeln, aber ab und zu werde ich das bestimmt nochmal machen. Es kostet aber schon einiges an Überwindung einfach drauf los zu malen.

PBT4-1.jpg

Mit diesem Layout habe ich auch noch Andreas Challenge gewonnen und von ihr ein großes Paket zugeschickt bekommen. Vielen lieben Dank Andrea. Da ist ja soo viel schönes Material drin. Ich habe mich sehr gefreut, als ich es heute nach der Uni auspacken konnte. Erstmal zeige ich euch die hübsche Karte und dann den ganzen Rest.

Andreas Karte

Andreas PBT RAK

Andreas PBT RAK

Ich freue mich schon darauf, die schönen Sachen zu verarbeiten.

Nun aber endlich zum Online-Crop bei den Paperbräuten. Um 17 Uhr ging es los. Jede Stunde wurden neue Workshops und Ideen gepostet. Dazu gab es noch ein virtuelles Bingo und und und. Es war auf jeden Fall ein schöner Abend, auch wenn ich schon früh die Segel gestrichen habe.

Als erstes habe ich an der Fotochallenge teilgenommen. Fotografiert werden sollten der Blick aus dem Schlafzimmer, die Wohnungstür, die Aplhaaufbewahrung, etwas rotes, etwas rundes, ein Tier, der Kühlschrank von innen und die Scrapperin selbst.

fotochallengecollage.jpg

Dann habe ich mich an dem Abend noch an den Kartenworkshop von Anja gesetzt. Leider habe ich den Hinweis, wie ich genau das Band befestigen soll erst nach dem Befestigen gelesen. Aber ich habe es retten können und habe das Band durch den einen Flügel gespannt.

Anjas Karte

Am Sonntag und am Montag habe ich dann weiter gemacht. Da habe ich dann die Stiftebox von Berli nachgearbeitet. Bei mir ist es zwar keine Stiftebox, sondern für meine Stickles, Tulips und so weiter, aber sie macht sich trotzdem sehr schick auf meinem Scraptisch. Das Schildchen habe ich aber noch gar nicht ausgefüllt. Asche auf mein Haupt! Das hole ich nach.

Stiftebox

Das Minibook aus einem 12*12 Bogen habe ich dann auch noch versucht. Da beim Falten alles schief geworden ist, wollte ich es gerade schneiden, aber das war eine schlechte Idee. Statt einem Buch hatte ich dann nämlich auf einem 4 Bücher in der Hand. Behelfen konnte ich mir aber und habe alle einzelnen Bücher mit Band festgebunden.

minibuch

Als letztes habe ich dann noch nach Claudias Workshop einen alten Bilderrahmen gepimpt. Einfach ein wenig Zeitungspapier und Poesiealbenbilder aufgeklebt und schon fertig. Der Bilderrahmen steht nun auf meinem Nachtisch und das Bild motiviert mich jeden Tag aufzustehen. Da ich einen alten Bilderrahmen recycelt habe, ist das auch gleichzeitig mein Beitrag zur aktuellen Challenge up your life.

Rahmen pimpen

Die Werke von der letzten Sonntagabends-Challenge zeige ich euch morgen. Nun muss ich erstmal los Fleisch für den Grill besorgen. Bei dem Wetter!

Liebste Grüße,

tanja.jpg

Veröffentlicht in Challenge

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Arlett 06/03/2010 09:36


Wow, ich bin ganz begeistert von Deinen tollen Werken ... da hast Du ja eine Menge geschafft. Und die Schenkis sind auch klasse. Die Kartenidee mit dem En Francais Hintergrund muss ich wohl mal
mopsen. *gg*


Tanja 06/14/2010 19:10



Danke für deinen Kommentar. Ich bin auf deine Karte mit dem Hintergrundstempel ganz gespannt.