Werke von den Bremer Scrapmusikanten

Veröffentlicht auf von Tanja

Hi ihr lieben,

auch wenn heute schon Mittwoch ist, möchte ich euch gerne noch meine Werke vom Sonntag zeigen. Leider waren wir bei den Bremer Scrapmusikanten nur zu zweit, was aber der Kreativität nicht geschadet hat.

Auf dem ersten Layout seht relativ lustige Fotos von Felix. Er hat mir beim Ausstanzen von Blumen für die Tags für das Paperbraut-Treffen geholfen. Mit den ausgestanzten Papierstreifen konnte man auch noch andere lustige Sachen anstellen. Zum Beispiel als Papierrüssel benutzen.

papierrüssel

Komischerweise gibt es bei mir immer auch ganz viele Layouts von unserem Essen. Als wenn scrappen und essen das einzige wäre, was ich tue. *g* So auch hier wieder. Meine Mutter hatte mir Kuvertüre zugeschickt, die ich dann auch ganz schnell auf den Muffins verarbeitet habe. So schöne Muffins mit so leckerem Topping haben wir eigentlich sonst nie.

muffin

Auf dem Layout habe ich auch meine bei idee. günstig geschossenen Glazed Brads von Basic Grey benutzt. Wenn sie so günstig sind, kann man sie auch gleich viel schamloser benutzen. *g*

muffin1

Bei dem letzten dort entstandenen Layout habe ich wieder voll ausgetobt, was die Deko angeht. Neulich habe ich bei einem wie immer ausgiebigen Sonntagsfrühstück unseren Tisch mitsamt Felix fotografiert. Wir frühstücken wirklich gerne viel und lange. Da wir uns mittags häufig nicht zum Essen treffen, sind Frühstück und Abendbrot bei uns häufig ein Ersatz für das verpasste gemeinsame Essen. Dann gibt es immer viel Auswahl und es dauert auch ein wenig länger. Das muste unbedingt mal auf einem Layout festgehalten werden.

frühstück

Das schicke Papier habe ich mir auf der creativa gekönnt. Die Farben und auch die Form haben mich sofort angesprochen. Die Blumen sind aus einem anderen Papier ausgeschnitten und noch beglittert worden. Die Form habe ich ein wenig angepasst.

frühstück 3

Die kleine Fee und die Perlen sind die kläglichen Reste eines sehr schönen Ohrrings und einer Kette. Da ich viel Modeschmuck habe und der nach einiger Zeit ziemlich hässlich anläuft, kann ich die Reste davon ohne Scheu auf einem Layout unterbringen. Die romantische Fee passte hier einfach super.

frühstück 1

Den Schnörkel hat mir die tolle Slice von Dana ausgeschnitten. Das hat etwas länger gedauert als bei Buchstaben, aber es hat sich doch gelohnt. Die kleinen Glitzersteinchen mussten auch noch sein. Sonst ging der ein wenig unter.

frühstück 2

Mehr habe ich auf dem Crop nicht geschafft, aber ich bin mit der Ausbeute zufrieden.

Morgen startet die erste Challenge im Stampcats-Forum. Ich bin schon ganz nervös, denn die Challenge stelle ich ja. Heute habe ich dafür schon ein bisschen was vorbereitet, was ich dann morgen nur noch zu veröffentlichen brauche. Drückt mir die Daumen, dass alle mitmachen und es ihnen Spaß macht.

Liebste Grüße,

tanja.jpg

Veröffentlicht in Einzellayouts

Kommentiere diesen Post