Sonntagabend-Challenge 17.01.2010

Veröffentlicht auf von Tanja

Hi ihr lieben,

obwohl ich das ganze Wochenende in der Uni verbracht habe, habe ich doch heute ne ganze Menge gemacht. Heute nachmittag habe ich nach meinem Blogeintrag noch ein Layout geschafft. Da habe ich Fotos von der Hochzeit meiner Mutter verscrappt. Der Sketch dazu ist nochmal von Beggahuna.

Fotos


Den Swirl habe ich wie immer selbst gemacht. Allerdings war der Sketch eine Inspirationsquelle. Ich freue mich schon total auf meine neuen Tulips und Stickles, die ich bestellt habe. Mal sehen, was ich damit alles tolles zaubern kann. *g*

Fotos 2


Ich habe übrigens den perfekten Ort in unserer Wohnung zum Fotografieren der Layouts gefunden. Unter der Dunstabzugshaube auf dem Deckel des Herds. Da ist es schön hell, wenn das Licht an ist und das weiße des Deckels stört auch nicht den Weißabgleich. Manchmal gibt es allerdings Reflektionen von den Lampen auf den Layouts, aber das ist im Gegensatz zu den früheren Bildern das kleinere Übel.

Dann habe ich heute als pflichtbewusstes Forumsmitglied bei der Sonntagabend-Challenge von den Paperbräuten mitgemacht. Ich habe sogar beide Challenges geschafft- die Karten- und die Layoutchallenge. Als erstes war die Karte fertig. Die Aufgabe war es eine Schneeflocke oder einen Schneemann zu verarbeiten. Da fiel mir gleich das Band aus meinem Adventskalender ein. Passenderweise war da auch mal ein tolles Papier drin. Diese Karte ist dann daraus entstanden.

10-01-14 Katze


Das Band und die Schneeflocke habe ich mit Glossy Accent befestigt, damit man den "Kleber" nicht so sieht. Das hat auch ganz gut geklappt, wobei man natürlich immer noch ein wenig sieht.

10-01-14 Karte 1


Bei der Layoutchallenge gab es heute einen Sketch, den wir umsetzen durften. Da habe ich endlich die Fotos von der Vereidigung meines Bruders verscrappt.

10-01-14 Layout


Die Aufgabe umfasste auch die Benutzung von Ribbons. Das habe ich auch geschafft, aber im Originalsketch sollten da auch Knöpfe sein. Die liegen mir aber ja bekanntlich nicht so. Außerdem hatte ich keine farblich passenden. Rosa Perlmuttknöpfe hätten ja gar nicht gepasst. Da habe ich einfach Teelichthüllen platt gedrückt und mit passenden Papier innen beklebt.

10-01-14 Layout 1


Mehr habe ich an diesem Wochenende nicht geschafft. Lust hätte ich wohl noch dazu, mehr zu machen, aber langsam wird es auch spät und meine bessere Hälfte ist auch schon auf dem Weg ins Bett. Mir würde das auch wohl ganz gut tun, nach dem doch anstrengenden Wochenende. Einen schönen Wochenstart morgen wünsche ich euch.

                             Liebste Grüße,

tanja.jpg


Veröffentlicht in Challenge

Kommentiere diesen Post