Mal wieder ein paar Kärtchen gemacht

Veröffentlicht auf von Tanja

Hi ihr lieben,

gestern hatte ich tatsächlich noch die Zeit und Lust ein paar Kärtchen zu machen. Genauer gesagt habe ich noch drei Kärtchen geschafft.

Die erste war die aufwendigste, aber sie gefällt mir auch richtig gut. Sie sieht fast nach professioneller Kartenmacherin aus. *g* Hier ist sie:

hundegeburtstagskarte

Das Motiv habe ich mal nur mit Buntstiften ausgemalt. Das ging überraschend gut, obwohl ich nur 10 Farben zur Verfügung stehen hatte. Den Stempelabdruck hatte ich Gott sei Dank zweimal, so konnte ich den Hund und auch den Napf nochmal ausmalen und mit meinen heißgeliebten Abstandspads aufkleben. Ich finde es ja super, wenn das Gewerkelte ein bisschen mehr Dimension hat. *g* Die Luftballons, das Halstuch und die Schleife habe ich noch ein bisschen mit Stickles beglitzert. Ich brauche unbedingt noch einen andern durchsichtigen Stickles mit anderen Glitzerdingern. Die hier schimmern nur grün und rosa. Beim nächsten Besuch bei Alex muss ich mir die anderen klaren nochmal genauer anschauen und einen anderen kaufen.

Die anderen Karten habe ich aus Resten aus der Schnipselchallenge aus dem Paperbrautforum und aus Resten von dem schicken konfettiweißem Cardstock von Stampin' Up gemacht. Davon brauche ich unbedingt wieder mehr. *g* Was ich nicht alles brauche.

minikärtchen1

Innen in den Kärtchen ist jeweils ein Herzchen beziehungsweise ein Schmetterlingchen aus dem Hintergrundpapier ausgestanzt drin. Hier sind auch alle Stanzteile beglittert. Ein bisschen Glitter gehört überall dazu. *g*

Ein schönes weiteres Wochenende wünsche ich euch!

Liebste Grüße,

tanja.jpg

Veröffentlicht in Karten

Kommentiere diesen Post