Gewonnen!!

Veröffentlicht auf von Tanja

 

Hi ihr lieben,

lange war hier nichts neues zu sehen, aber es gibt so schöne neue Sachen, die ich gemacht habe und euch zeigen will. Außerdem muss ich euch unbedingt berichten, dass ich bei Scrapping the music- Germany gewonnen habe und mich waaaaaaahnsinnig darüber freue!!!!! *jubel* *durch die Wohnung tanz* Juchuuuu!! Habt ihr einen kleinen Eindruck davon gewonnen, wie sehr ich mich freue. ;-) Nun aber auch mal weiter im Text.

Ab heute verlinke ich euch jeden Donnerstag einen Blog aus meiner Blogliste, den ihr euch anschauen solltet. Heute findet sich hier der Link der Dame, der ich meine Tortenspitzen-Liebe zu verdanken habe- Tara. Ihr müsst dort unbedingt die wunderbaren Layouts sehen. Sie setzt ganz viel gehäkelte Spitze, Tortenspitze und Blümchen ein. Wirklich ganz zauberhaft.

Nun könnt ihr euch noch über ein paar Layouts von mir richten. ;-)

Zuerst mal das von der letzten Color Room Challenge inspirierte Layout zu dem „Book of me“-Thema „Ich als Schwester“. Den Sketch habe ich aber nicht übernommen. Dafür habe ich in meinem Sketchfundus gekramt und etwas nettes gefunden.

ich als große Schwester

Dann gibt es mal wieder ein Layout mit einem der Fotos von Anja vom letzten Paperbrauttreffen. Hätte ich mal nicht so viele davon entwickeln lassen... Hoffentlich nervt es euch nicht schon.

schau mir in die augen

Die Titelbuchstaben wollte ich unbedingt schwarz umranden, aber ich blöde habe mal wieder mit Abstandspads beim Foto gearbeitet und musste mir nun etwas einfallen lassen. Mit meinem schwarzem Tulip und einem Pinsel habe ich dann vorsichtig eine Umrandung gezogen. Eigentlich gefällt es mir ganz gut, aber ein bisschen zitterig ist es schon geworden.

schau mir in die augen 2

Die kleine Hutnadel habe ich ein bisschen verbiegen müssen, dass sie so schön flach auf dem Layout liegt, weil dieses Herzchen damit befestigt ist. Den Bogen sieht aber ja keiner. *g*

Für meine Challenge im Stampcats-Forum lag mein Material die ganze Zeit auf dem Tisch, weil ich zu faul war in die Küche zum gelbem Sack zu gehen. Ich habe nämlich von einer Bradverpackung die Plastikschälchen auf meinem Layout benutzt. Die Challenge diesen Monat ist Verpackungsmaterial zu benutzen. Da gibt es so viele schöne Möglichkeiten.

drei einer art

Bei mir sind die kleinen Schälchen Aufbewahrungsort von kleinen roten Schmucksteinchen geworden. Die Ränder habe ich noch mit ein bisschen Stickles bestrichen. Die Quadrate auszuschneiden war aber ein Akt sag ich euch. Ob ich das nochmal mache??

drei einer art 1

Dann darf ich euch noch etwas zeigen, was mir verliehen worden ist.

awardg-von-berli-bekommen.jpg

Meinen zweiten Award habe ich von der lieben Claudia bekommen. Vielen lieben Dank, Claudia! Dann werde ich mal gleich meinen Pflichten nachkommen und die 10 Dinge nennen, die ich mag.

  1. große Kaffeebecher

  2. Schokolade

  3. meine neue Wimperntusche

  4. Sonne

  5. DVD-Abend

  6. knallenden Nagellack

  7. Ramazotti

  8. Miss Dior Cherie

  9. Eis

  10. Kaffeesirup

Und nun soll ich den Award an 10 weitere Blogger weiter verleihen. Manche von ihnen haben den Award schon bekommen, aber auch zweimal verdient.

  1. Yosemite

  2. Arlett

  3. Maren

  4. Nadia

  5. Sunny

  6. Dana

  7. abraxas

  8. Polly

  9. Sarale

  10. Kerstin

Das soll es nun aber für heute gewesen sein. Vielleicht melde ich mich morgen mit einem neuem Freitags-Füller bei euch.

Habt alle einen schönen Tag!

Liebste Grüße,

tanja.jpg

Veröffentlicht in Challenge

Kommentiere diesen Post

Martina alias abraxas 09/02/2010 17:39


Vielen lieben Dank für die (erneute) Verleihung. Meine Antworten wären immer noch dieselben, deshalb drücke ich mich jetzt mal drumherum.
LG Martina


Tanja/Polly72 09/02/2010 15:40


Danke für den Award! Doppelt hält bekanntlich besser!