Ganz viel auf einmal!

Veröffentlicht auf von Tanja

Hi ihr lieben,

heute bekommt ihr eine ganze Flut von neuen Layouts. In der letzten Woche habe ich es einfach nicht geschafft, etwas zu bloggen. Nun aber! Das Nordlichtertreffen war übrigens eine super tolle Sache. Bei Petra, die das mitorganisiert, findet ihr einen schönen Bericht dazu. Ich hatte dort echt viel Spaß und habe auch Layouts geschafft.

Das erste, an das ich mich gesetzt habe, erzählt ein bisschen was von unserem Besuch auf dem Kunsthandwerksweihnachtsmarkt im Heiligen-Geist-Hospital im Lübeck. Dort ist immer eine super Stimmung, weil alles so schön alt und gemütlich wirkt und auch ist. Diese Stimmung wollte ich auf dem Layout auch rüberbringen.

Heiligengeisthospital

Die Dekoelemente und auch das schöne, runde Papier sind überwiegend aus dem Adventskalender. Da oasste alles so schön zusammen.

Heiligengeisthospital 1

Den Swirl für das Foto habe ich von einem anderen Papier abgepauscht, deswegen ist der auch auf einer Folie und nicht direkt auf dem Foto. Den Vogel habe ich noch mit meinem heißgeliebten Glossy Accents bestrichen.

Heiligengeisthospital 2

Die tollen Blumen waren auch im Adventskalender drin. Auf dem Nordlichtertreffen war auch gleich die Gestalterin der Blumen da, so dass ich mir gleich einen kleinen Workshop hab geben lassen. Die Buchstaben für den Titel sind aus einem super schicken Klebealphabet von Making Memories. Ein Traum!

Das zweite Layout hat Felix' schönen und lustigen Grimassen zum Thema, die er immer dann macht, wenn es mir schlecht geht oder ich muffelig bin.

lach mal!

Das Layout ist relati schnell entstanden, weil die Papiere alles aus dem Februar-Kit von Paperbraut sind und so super zusammen passten. Da musste ich gar nicht mehr lange nachdenken, was ich so für Papiere nehme. Schon praktisch so ein Kit.

Auf dem letzten Layout, das auf dem Nordlichtertreffen entstanden ist, sind gar keine Menschen drauf. Da geht es einzig und alleine um einen super leckeren Schokokuchen. Mit einer typisch amerikanischen Glasur aus viel Schokolade.

hey there cookie

Aus einem Bogen von CosmoCricket habe ich die tollen Mixer ausgeschnitten. Die Journalingbox und der Schriftzug sind auch aus dem Bogen ausgeschnitten. Da ist alles so schön retro und passte super zu meiner Retrotortenplatte.

hey there cookie 1

Die schicken kleinen Sticker sind auch aus dem Adventskalender. Die passten hier doch ganz gut, obwohl das hier ja keine Erdbeer-Sahne-Torte ist.

Für die aktuelle Scrap the Music Germany Challenge habe ich dann diese Woche auch noch ein Layout gescrappt. Das Lied war dieses Mal "Der Weg" von Xavier Naidoo. Mir fiel dazu mein Bildungsweg ein, der für mich momentan nicht sehr einfach ist. Ich studiere ja Wirtschaftsingenieurwesen an der Uni Bremen. Zur Zeit gibt es so Klausuren, die mir nicht so liegen und durch die ich mich ziemlich durchquäle. Daher dieses Layout.

32 bildungsweg

Das Foto habe ich irgendwann mal im Sommer an der Uni geschossen. Zu dem Lied passte es einfach klasse. Die Farben gefallen mir auch total gut zusammen.

32 bildungsweg 1

Die Blümchen habe ich aus meinen Resten mit dem neuen Nellie Snellen Flower Puncher ausgestanzt und geprägt. Die Prägung ist viel besser als bei den ersten. Den Swirl habe ich mich Stickles selbst gezeichnet.

Diese Woche habe ich aber noch mehr gemacht, als nur dieses Layout. Bei der Durchsicht meiner Fotos ist mir noch eine Fotoreihe aufgefallen, die ich schon längst verscrappen wollte: den Brautstraußfang bei der Hochzeit meiner Schwester. Ein Layout mit dem Brautstrauß und mir habe ich schon gemacht, aber noch die Reihe.

fang

Da wir die Damen auf dem Foto alle so schöne rote und pinke Kleider tragen, konnte ich mich mal wieder voll austoben, was die Farben angeht. Dazu habe ich noch schöne Rub-Ons zu dem Papier in meinem Fundus gefunden.

fang 1

Die schönen großen Buchstaben sind auch aus dem Februar-Kit von paperbraut. Die habe ich fix eingefärbt und mit ein bisschen Stickles betupft.

Dann habe ich noch ein romantisches Layout mit einem Foto von Felix und mir geschafft. Daran habe ich ziemlich lan gesessen, aber mir gefällt es auch sehr gut.

gemeinsam

Da wir beide auf dem Foto so schon gemeinsam lachen, passte der Titel fpr mich einfach sofort. Das Papier ist von Basic Grey und einfach traumhaft. Die Texte habe ich aus einem alten, nicht mehr gelesenen Buch herausgerissen.

gemeinsam 1

Die Thickers für den Titel habe ich noch beglittert. Leider hat man sie so Ton in Ton schlecht lesen können. Da das ganze Layout eher shabby ist, habe ich die Buchstaben noch am Rand mit einem Filzstift bemalt. So sieht man sie besser und sie passen trotzdem noch in das Gesamtkonzept.

gemeinsam 2

Die Blume habe ich mit Abstandspads aufgeklebt und die einzelnen Blätter hingegen direkt. Die Blume und die Blätter sind aus einem anderen Papier herausgeschnitten, am Rand etwas mit schwarz gedistresst und dann mit Stickles bestrichen worden. Ihr ahnt vielleicht jetzt, warum ich so lange dafür gebraucht habe. Die Schnörkel sind wie immer selbst getupft. Ich finde die fertigen auch schön, aber die sind mir einfach zu teuer. Meine selbstgetupften sind auch schön und viel günstiger.

Dann habe ich diese Woche meinen zweiten Beitrag für die Cat's Corner Challenge 20 gemacht. Das Foto von der süßen Katze hat mich zu einer Karte mit Bändern inspiriert. Dank eines tollen Valentinskartenswap mit Stempelabdrücken habe ich nun auch eine kleine Auswahl an Katzenstempelabdrücken. Die werde ich nun erstmal für die Challenge aufbrauchen, so weit es geht.

00012

Das war mein erster Versuch einen Stempelabdruck zu colorieren. Dazu habe ich Aquarellfarben und Buntstifte genutzt. Hoffentlich wird das mit der Zeit einfacher und schöner.

Mehr gibt es im Moment nicht zu zeigen. Das war aber auch genug, oder? Morgen sind die Bremer Scrapmusikanten bei mir und werden croppen und scrappen. Da gibt es dann bestimmt wieder etwas neues zu zeigen. Außerdem ist ja morgen abend auch noch Sonntag und damit Challengezeit im Paperbraut-Forum.

Ein schönes Wochenende euch noch!

Liebste Grüße,
tanja.jpg



Veröffentlicht in Einzellayouts

Kommentiere diesen Post

Basteltante 03/04/2010 10:43


Ohh die ist ja zucker, Deine Karte. Gefällt mir gut.


Dana 03/01/2010 08:01


Huhu Tanni.
Leider ist das Bild von deiner Katzenkarte nicht zu sehen :(
Ansonsten hast du hier einen ganz tollen Schwung Layouts fabriziert. Total schön.
GLG DANA