Color Room Challenge 16 und 17

Veröffentlicht auf von Tanja

Hi ihr lieben,

während ich noch damit beschäftigt bin, meiner Schwester und meinem Schwager und dem Hundebruder beim Umziehen zu helfen, könnt ihr euch meine neuesten Scrap-Werke anschauen. Dieses Mal sind es auch wirklich Layouts mit Fotos. Aber ihr habt beide Fotos schon mal in anderen Versionen gesehen. Hoffentlich findet ihr es nicht langsam langweilig.

Beide Layouts sind Beiträge zur Color Room Challenge.

Das erste Layout gehört zu der #16 vom Color Room.

http://3.bp.blogspot.com/_04G8a3UaVyQ/TEnSkTdyiII/AAAAAAAAI6U/4tmziBQtK5Q/s400/Palette16SN.jpg

Den Sketch habe ich dazu nicht übernommen. Der passte leider nicht zu dem ausgesuchten Foto. Die Farben haben mich ein bisschen weihnachtlich gestimmt, aber ich habe mir dazu das letzte, gemeinsame Foto von Felix und mir ausgesucht.

Glück

Das Grün im Hintergrund ist schon ziemlich dominant, aber irgendwie war das genau das, was ich wollte. Die Drähte von den kleinen Prima-Röschen habe ich zu kleinen Spiralen aufgedreht.


Mit dem Layout für die #17 von Color Room habe ich den ganzen gestrigen Nachmittag verbracht. Es war dann doch aufwendiger und langwieriger, als ich dachte.

http://4.bp.blogspot.com/_04G8a3UaVyQ/TFI6Zz0srkI/AAAAAAAAI-0/m-gBXeuWasc/s400/Palette17HR.jpg

Dieses mal habe ich auch den Sketch wieder übernommen. Okay, nicht ganz. Ich habe mich davon inspirieren lassen und ihn nicht eins zu eins übernommen.

braut

Für die Umrandung mit der Tortenspitze habe ich bei zwei großen Tortenspitzen die Mittelteile ausgeschnitten und alles drum herum arrangiert. Das alleine hat schon mal ein bisschen gedauert. Die Törtenspitze habe ich dann noch ein bisschen mit braunem, selbstgemachten Glimmer Mist eingesprüht.

braut 1

Ich weiß übrigens nicht genau, wie es zu dem Thema für das Layout gekommen ist, aber das war vor dem Foto da. Das Foto musste ich dann ein bisschen bearbeiten, damit es zu meinem Thema passt. Ein Stoffrest für den Schleier war schnell gefunden. Eine Krone hatte ich noch als Ghost Shape hier liegen. Die habe ich dann nur noch passend hinterlegt.

braut 3

Wie es sich für den Sketch und vor allem für mich gehört, habe ich mit Blümchen dann auch nicht gespart. 21 Blümchen sind es dann geworden, falls sich einer fragt, wie viele das genau sind. Eines ist ja durchgeschnitten. Im Hintergrund habe ich noch einen kleinen Zweig mit Stickles in patina gezogen. Irgendwo müssen doch die Blümchen dran wachsen.

braut 2

Für das Journaling habe ich mir wieder ein Tag gestaltet. Man kann es links neben dem Foto heraus ziehen. Jeder, der mich ein bisschen besser kennt, weiß, dass ich liebend gerne eine Braut sein würde. Den passenden Mann habe ich dazu ja schon gefunden, aber noch, so mitten im Studium, ist dafür kein richtiger Zeitpunkt. Aber so habe ich immerhin noch Zeit mir den Tag wieder und wieder auszumalen.

braut 4 tag

Mehr Fotos und Details von dem Layout habe ich jetzt aber nicht mehr zu zeigen. Ich hoffe, euch gefallen die Layouts, die ich heute gezeigt habe, auch.

Habt noch ein schönes Restwochenende.

Liebste Grüße,

tanja.jpg

Veröffentlicht in Challenge

Kommentiere diesen Post

Dana 08/09/2010 12:17


boah, Tanja, das Layout ist DER Hammer!!!!
Wirklich und absolut großes Kino!!!


Tanja 08/09/2010 13:42



Danke schön. Mir gefällt es auch total gut. Meinst du auch die Braut?



Yvonne 07/31/2010 13:02


Wow, echt schön, wie du dich hast inspirieren lassen! Wunderschöne Werke!


Tanja 07/31/2010 17:32



Danke für deinen lieben Kommentar. Schau doch auch mal bei der Color Room Challenge vorbei!