Blogtipp und mehr

Veröffentlicht auf von Tanja

Hi ihr lieben,

nachdem ihr hier in letzter Zeit nicht so viel kreatives gesehen habt, habe ich heute neben dem Blogtipp je zwei Karten und Layouts. Mal sehen, was ihr davon haltet, aber erst mal der Blogtipp.

Wenn ihr Abstandspads und dreidimensionale Layouts auch so liebt wie ich, dann werdet ihr auch bestimmt auf Caroles Blog mögen. Sie präsentiert dort immer wieder neue Karten und Layouts, die nie ohne ein Abstandspad auskommen. Dabei benutzt sie nicht nur fertige dreidimensionale Sticker, sondern schneidet auch selbst viel aus. Schaut mal rein und staunt! http://carolejansons.blogspot.com/

Letztes Wochenende war in Bremen der kreative Teil der HanseLife und da bin ich mal kurz aufgeschlagen. So riesig war die Auswahl dort nicht, aber ich habe bei Stamping Fairies zwei Auffüller für Distress Kissen und Buchbinderleim gekauft. Zu meiner Schande habe ich sogar bei der netten Glitzerdame von QVC eingekauft, natürlich Glitzersteinchen. Aber auch noch etwas anderes, was ihr auf der ersten der Karten sehen könnt.

Blume-und-schwarze-Schleife.jpg

Diese kleinen Blümchen gab es dort auch. Im Internetshop hatte ich schon gesehen, dass sie auch schöne Rahmen ähnlich den von Melissa Frances verkauft. Die hatten sie aber auf der HanseLife nicht da. Dafür eben diese schönen Blümchen. Ich habe sie ein bisschen mit dem selbst gemachtem Glimmer Mist in rosa und braun eingefärbt. Mein Versuch sie mit den Distress Ink Nachfüllern einzufärben ist misslungen, denn die Farbe trocknet gar nicht auf den Dingern. *grummel* Vielleicht bestreiche ich es noch mit Crackle Paint rock candy.

Bei der zweiten Karte habe ich mich von der Farbchallenge bei den Paperbräuten anregen lassen. Zwei Farben, rosa und lila, waren vorgegeben und es durfte dann noch durch eine Farbe erweitert werden.

Schitefmutterchen-und-Vogel.jpg

Diese künstlichen Stiefmütterchen waren an einem Geschenk dran und wurden natürlich aufbewahrt. Was haltet ihr davon sie auf Karten zu benutzen? Ich habe sie mit Tesa aneinander gebunden, mit Abstandspads etwas besser auf der Karte befestigt und dann noch mit Stickles am Rand verziert.

Die beiden Layouts sind beide für die Color Room Challenge entstanden. Leider hatte ich es letzte Woche nicht geschafft an der Farbchallenge teilzunehmen, aber die ist so schön gewesen, dass ich sie doch noch gemacht habe. Natürlich habe ich auch die aktuelle Challenge nicht links liegen lassen. Erst mal dann das Layout zur letzten Color Room Challenge.

http://api.ning.com/files/RAkFvrYgqHrR*CgrUUhzzpV9j0KiE7Uq7Qt7KrvILp5Mtj4YJ*k-ZW*CA7e9Dbfj737tU3hw3c5Bm2cYhAUAo89NjQVMr*tr/Pallette22HS.jpg?width=721

TCR#22 creativa 2010

Das Foto zeigt das wüste Treiben auf der Creativa in diesem Jahr. Das wollte ich unbedingt noch verscrappen. Vor allem weil es ja wahrscheinlich das erste und letzte Mal war, dass wir da waren, weil es zu uns voll war.

Auf dem Layout bin ich auf dem Schoß meiner Mutter zu sehen. Aber da war ich noch viel kleiner als jetzt. Die Farben von dem Foto passten so gut zur aktuellen Color Room Challenge

http://api.ning.com/files/qhpWeKuQwkPVQ8I*WijCSUCPwKrqltw6devhE2ZSZ2vJ6GPznT9AvnjXbbU73FxxbgFKG5ccwsj4e-sKKKVpbXRiVW8bXrLr/Palette23SN.jpg?width=721

TCR#23 schmusezeit

Auf dem Layout habe ich sowohl den grünen als auch den blauen Nachfüller, die dich auf HanseLife bei Stamping Fairies gekauft hatte, benutzt. Von dem blauem habe ich etwas in eine kleine Sprühflasche mit Alkohol getan und mit dem grünem habe mit Hilfe von diesem Schaumstoffzeugs ein eigenes Stempelkissen gemacht.

Das war schon meine Ausbeute von dem heutigen Tag. Bei Arlett meiner Stampin' Up-Dealerin habe ich noch bei der Liste der letzte Gelegenheiten zugeschlagen und noch drei Packungen Cardstock bestellt. Wenn ihr noch was braucht, schaut mal bei ihr vorbei.

Liebste Grüße,

tanja.jpg

Veröffentlicht in Blogtipp

Kommentiere diesen Post