Zwei Layouts wären schon mal geschafft!

Veröffentlicht auf von Tanja

Hi ihr lieben,

laut meinem letzten Post hatte ich ja vor noch drei Layouts für mein Book of me zu machen. Zwei habe ich heute geschafft. Nach meiner Klausur in dieser Woche habe ich nun heute den Tag über endlich Zeit gefunden zu scrappen.

Beim ersten Layout war die Aufgabenstellung einen Brief an sein früheres Ich zu schreiben. Das war ganz schön schwer. Ich wollte meinem Ich ja nicht alles verraten, was ihr noch passiert. Ich brauche das Gefühl selbst entscheiden zu können, was ich tue, und was daraus folgt. Also ist der Brief offen geblieben.


Die Farben von Layout sind natürlich wieder irgendwie rosa und türkis geworden. Unter dem Foto habe ich einen schmalen Streifen Papier geknotet. Das habe ich so in Gedanken gemacht und fand es eigentlich ganz schön. So ist es dann auf meinem Layout gelandet.

Bei dem zweiten Layout sollte ich beschreiben, was ich alles an den Jahreszeiten mag. Dazu habe ich dann erstmal verschiedene Jahreszeit-typischen Fotos herausgesucht und benutzt. Da es so viele geworden sind, musste es ein Doppel Layout werden.


Die Buchstaben habe ich selbst ausgeschnitten und schwarz umrandet. Was für eine Arbeit man sich doch manchmal macht.


Den Swirl unten links habe ich von einem fertigen übertragen und selbst gepunktet. Der gefällt mr eigentlich ganz gut. Was für ein Wunder, dass ich nichts hineingelegt habe und die Punkte damit wieder zerstört habe. *g* So tollpatschig wie ich doch immer bin.


Oben und unten rechts habe ich ein wenig gestempelt. Schade, dass man den Stempel nicht mehr auf dem Journaling sieht. Da habe ich geschrieben, was ich an den Jahreszeiten besonders gerne mag.

Ein Layout werde ich doch wohl noch schaffen, bevor die Woche vorbei ist. Drückt mir die Daumen.

                           Liebste Grüße,
                                           

Veröffentlicht in Layouts Book of me

Kommentiere diesen Post