Ich bleib dran...

Veröffentlicht auf von Tanja

Hi ihr lieben,

obwohl mich die Muse in den letzten Tagen nicht gerade abgeknutscht hatte, habe ich ein neues LO für das BOM fertig gemacht. Das hat mir auch wirklich viel Spaß gemacht.
Thema des LOs ist Familie. Ich habe da einfach mal ein Bild unserer kleinen Zweier-Familie hier genommen. Auf der Hochzeit meiner Mama sind schöne Fotos von Felix und mir entstanden. Davon konnte ich eines nutzen. Außerdem konnte ich so endlich dieses zauberhafte Papier benutzen. Ich warte nun schon so lange darauf, aber immer war das Foto das falsche oder es waren zu viele oder etwas was irgendetwas anderes. Nennt man das etwa Papier streicheln?

unsere kleine Familie
Die Spitze habe ich mit dem Stickermaker angeklebt. Leider war sie beim Durchdrehen teilweise aneinander geklebt. Das konnte man aber wieder lösen. Danach waren meine Finger aber ziemlich verklebt. Aber was soll's? Sowas nimmt man doch gerne in Kauf.

Das Foto habe ich ein bisschen angeschmirgelt an den Seiten. Das erste Mal richtig doll. Eigentlich finde ich es ganz gut. Es war ziemlich schwer, auch an den Ecken überall Material zu entfernen. Eine der Blumen vom Papier habe ich auch nochmal ausgeschnitten und leicht mit einem pinken Glitzerstift umrandet.

Besonders das Ausschneiden der Buchstaben hat viel Zeit gekostet, aber ich finde ja, dass es sich gelohnt hat. Der Effekt ist so viel größer. Das e fehlte natürlich schon. Aber mit der Umrandung konnte ich neue e's zaubern. Bei den anderen Buchstaben habe ich dann auch schon die Umrandungen genutzt, damit das e nicht so auffällt.

So habe ich also doch noch ein LO für mein BOM gemacht und meiner Muse 'nen Strich durch die Rechnung gemacht. Dabei fällt mir auf, ich habe noch gar kein Album dafür. Da muss ich aber fix was machen. Vielleicht schon zum nächsten Blogeintrag?

                   Liebste Grüße,
                                   

Veröffentlicht in Layouts Book of me

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post