Neue LOs braucht die Tanni

Veröffentlicht auf von Tanja

Hallo ihr lieben,

in den letzten Tagen sind abends und in den Schreibpausen von meiner Studienarbeit noch ein paar neue LOs entstanden. Natürlich ist auch mal wieder ein Doppel- LO dabei. Irgendwie mache ich das echt gerne. Da passen viel mehr Fotos drauf *g* Aber erstmal was anderes:

Bei Maren gab es vor kurzer Zeit ein tolles RAK und da habe ich auch noch gewonnen. Diese Woche kam der tolle Minikatalog bei mir an und dieses tolle Lesezeichen lag auch bei. Danke Maren! Ich habe mich sehr gefreut. Das Lesezeichen hat auch gleich den Einkaufszettel ersetzt.



In einem kleinen Laden bei uns um die Ecke, so ein kleiner Bücher-, Schreib- und Spielwarenladen, gab es tolle Sticker zu einem kleinen Presis. Da habe ich erstmal ein paar mitgenommen. Natürlich nur die, die ich auch gebrauchen kann.  Aber das werdet ihr auch gleich sehen.



Wie gesagt, ich habe auch nur Sticker gekauft, die auch brauchte. Also hier das Doppel LO zu den ganzen Grillfotos von diesem Jahr. Laut dem Wetterfrosch kommen wohl keine Fotos mehr dazu.

grillen 2009 bei W
Entschuldigt bitte die schlechte Qualität des Fotos, aber es war schon abends, als ich das Foto gemacht habe. Da ist das Licht immer so schlecht. Ein Journaling gab es dazu keines mehr. Die Fotos sollen für sich selbst sprechen.

Die Sticker passten auch einfach hervorragend zu den Bildern. Für die anderen Sticker habe ich aber auch schon Ideen, für die aber das passende Papier noch fehlt.

Das zweite LO für heute kam zu Stande, weil Felix seine Zähne nicht mehr putzen konnte und mit großer Vorfreude auf seine Erlösung gewartet hat.

Zahnbürste 1

Endlich konnte ich auch mal dieses tolle Papier verarbeiten. Der pinke Streifen ist die Rückseite von nem Barcodestreifen von einem anderen Papier gewesen. Das ist ne schöne Idee vom Hersteller gewesen, da noch ein kleines Goddie draufzupacken.

Aus Ermangelung von glossy accents habe ich versucht mit einem klaren Nagellack die Vögel hervor zu heben. Das hat leider gar nicht geklappt. Wie ihr seht, sieht man nichts. Da wird wohl doch bald Geld an Tim Holtz fließen.

So, nun aber das letzte LO für heute abend: Felix wollte unbedingt ein gebatikes T-Shirt und so standen wir Sonntag morgens auf der Terasse und haben gebatikt. Dieses Erlebnis musste einfach verscrappt werden. Irgendwie scheint Felix auch an dem "Ich mach mir das lieber selbst"-Virus erkrankt zu sein.

Batik

So im Nachhinein gefiel mir das rote Band nicht mehr so gut. Irgendwie nimmt das viel zu viel Platz ein. Ich habe versucht, es mit Liquid Pearls ein wenig zu verbessern, aber so super zufrieden bin ich nicht.

Mit dem Swirl, diesem Wirbel oben rechts, hingegen bin ich super zufrieden. Das war zwar 'ne Menge Arbeit den auszuschneiden, aber gelohnt hat es sich. Vor allem die Punkte auf und neben ihm waren 'ne ganz schöne Fitzelarbeit. Gelohnt

Liebste Grüße,
                                                

Veröffentlicht in Doppellayouts

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post